Beiträge

Personalentwicklung in der Krise

Die fünf Kardinalfehler, die zu unwirksamer Personalentwicklung führen und wie Sie sie vermeiden können.

Die Personalentwicklung steckt in der Krise. Zumindest wird sie in einigen Branchen immer kritischer gesehen oder lediglich als Marketinginstrument missbraucht. So betitelt die Welt einen Artikel vom 26.05.2014:
„Personalentwicklung oft nur ein ‚Lippenbekenntnis‘“. Der Glaube an die Wirksamkeit von Personalentwicklung ist längst abgeblättert. Spätestens, wenn die ersten Umsatzrückgänge in Unternehmen zu verzeichnen sind, werden glühende Anhänger von Mitarbeiter-Entwicklung über Nacht zu ‚Agnostikern‘. Unternehmen glauben an die Personalentwicklung häufig nur, wenn gerade auch das Budget dafür vorhanden ist.

Weiterlesen

Change, Change, Chance…

Die Rolle der Führung in Veränderungsprozessen

Banner_Wifo

„Innovation braucht Freiheit und Raum“
war der Untertitel unserer Ankündigung des ‚Wirtschaftsforum – Zukunft made in Germany’ vor etwa einem Monat.

Nun folgen die Taten.
Und am 19. Februar ist es soweit. Mit dieser ersten Veranstaltung Change, Change, Chance…’ fällt der Startschuss einer zukünftigen Reihe, in denen wir den Teilnehmern eben genau das geben:

  • die Freiheit, sich und seine Ansichten und Bedürfnisse zu artikulieren
  • den Raum, wo sie dies tun können und auf interessante Persönlichkeiten treffen, die vielleicht ähnliche Anliegen haben.
    Weiterlesen

Management by Objectives [MbO] – Die große Führungslüge

Oder: Warum die Sau vom Wiegen nicht schwerer wird!

…es ist wieder Montag, es ist wieder Meeting und ergo ist da wieder die Sache mit den Listen, den Ergebnissen, den Reports und den To Do’s. Es ist ein typischer Wochenanfang in einem typisch deutschen Unternehmen.
Es ist wohl nötig, so häufig wie möglich zu zählen, zu wiegen, abzugleichen – einfach dran zu sein an den Leuten, um zu sehen, ob sie auch ja am Ball bleiben….
Weiterlesen

Die Harvard-Illusion von der Win-Win-Verhandlungsstrategie

Erfolgreich Verhandlungen führen MIT Emotionen statt ohne

Es ist noch gar nicht lange her, da haben wir den großen Haushaltsstreit in den USA erlebt. Ein Streit immerhin, der das globale Wirtschaftssystem beeinflusste und den Beteiligten, ersten Schätzungen zufolge, die stolze Summe von 24 Milliarden US-Dollar an volkswirtschaftlichem Schaden wert war. War eine derart teure Eskalationsspirale nötig?

Weiterlesen