Dr. Thorsten Bosch spricht auf dem Molkereikongress 2016

Der Erfolg von ‚Führung made in Germany‘ nimmt zu. Parallel steigt auch die Nachfrage nach Dr. Bosch als Speaker. Da er aber im operativen Geschäft fest verwurzelt bleibt, sind die Gelegenheiten begrenzt.

Die nächste Möglichkeit, ihn live zu hören, besteht am

Mittwoch, den 24.02.2016 im Rahmen des „Molkereikongress 2016″.

Er spricht dann vor hochrangigen Vertretern der Branche. Ort ist das RAMADA Hotel & Conference Center München Messe.

Im Themenschwerpunkt „Erfolgsfaktor Personal“ eingesetzt, bildet er mit einem der umfangreichsten Vorträge den Abschluss des ersten Kongresstages und steht beim anschließenden Branchentreff für Fragen zur Verfügung. Der Vortrag bedient sich im Titel bewusst am Buch und stellt die Prinzipien dieser Führungsstrategie, zusammen mit zahlreichen Praxisbeispielen, in den Kontext der branchenüblichen Strukturen:

Führung made in Germany – Eine Roadmap der Mitarbeiterentwicklung von morgen

• Notwendige Bedingungen und Voraussetzungen der Führung
• Führung und mittelständisches bzw. genossenschaftliches Umfeld – Hürde oder Hilfe?
• Gehören Zugehörigkeit, Bindung und Loyalität der Vergangenheit an?
• Gibt es Höchstleistung nur gegen Barzahlung?

Weitere Informationen zu Kongress und Anmeldemöglichkeiten sind auf den Seiten des Veranstalters Deutscher Fachverlag / dfv Conference Group verfügbar (siehe Link).

 

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 2 | Durchschnitt: 5]